Vortrag BioNeuroEmotion®

mit Boris Bansbach

 

Mittwoch, 17. Oktober 2018

 

19.00 - ca. 21.00 Uhr

 

Ich lade Sie herzlich ein, diese neue Methode kennenzulernen. Ich habe Sie beim Enric Corbera Institute, Barcelona erlernt und freue mich darauf, sie mit Ihnen teilen zu können.

Die Bioneuroemotion ist eine neue Methode zur Förderung der emotionalen Gesundheit.

 

Unsere Gedanken, Glaubenssätze und Emotionen beeinflussen unsere Lebensqualität. Die Bioneuroemotion bietet wirkungsvolle Techniken, unsere Probleme aus dem Blickwinkel der untrennbaren Verknüpfung zwischen Körper, Geist und Emotionen neu zu betrachten.

 

Die Bioneuroemotion ist eine humanistische Methode, die - basierend auf wissenschaftlichen, philosophischen und humanistischen Disziplinen - den Zusammenhang von Emotionen und Glaubenssätzen, unserer Wahrnehmung, dem Körper und den zwischenmenschlichen Beziehungen erforscht. Die Bioneuroemotion verfolgt das Ziel, die unbewussten Glaubenssätze des Individuums, der Familie und der Kultur zu überwinden, um auf diese Weise emotionale Freiheit zu erreichen. Sie vertritt die Anschauung, dass alles, was wir erleben, mit uns selbst zu tun hat. So können wir aufhören, Opfer einer Situation zu sein und die Macht erlangen, sie durch Änderung der Wahrnehmung zu transformieren.

Die Bioneuroemotion stützt sich auf Erkenntnisse verschiedener Disziplinen und Autoren. Einige davon sind: - Theorie der Psychoanalyse nach Sigmund Freud und dessen Beitrag zum Konzept des Unterbewusstseins - Analytische Psychologie und die Studien von Carl Gustav Jung über das kollektive Unterbewusstsein, den Schatten und den Spiegeleffekt. - Neurolinguistisches Programmieren (NLP) - Hypnosetechniken nach Milton Erickson - Neue Germanische Medizin nach Dr. Geerd Hamer

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Boris Bansbach

 

Ich bitte um kurze Anmeldung unter: BorisBansbach@gmail.com

 

Mehr Informationen unter:  www.BorisBansbach.de  und  www.enriccorberainstitute.com (Spanisch)